Montag, 6. März 2017

Der Frühling naht

Liebe Besucher,

Weihnachten ist längst vorbei, die Zeit ist so dermaßen geflogen, dass man kaum Worte dafür findet.
Es gab ultra viel zu tun, nun folgt eine etwas ruhigere Zeit, in der ich es sehr genießen werde, endlich wieder im Garten zu sein oder zu schreiben.

Aber zuerst einmal möchte ich euch gern ein Buch vorstellen, das vor Kurzem auf die Buchwelt kam:


"Hessische Sagen für Kinder"
von Elke Leger



Mal (wieder) was ganz anderes mag man sagen, und ja, irgendwo ist es auch so. Nach Ewigkeiten habe ich mal wieder aquarelliert, das letzte Mal muss irgendwann vor über 10 Jahren noch während der Studienzeit gewesen sein.

Die Arbeit an diesem Buch hat mir besonders viel Freude bereitet, u.a. auch deshalb möchte ich es euch gern ans Herz legen, auch wenn ihr nicht aus Hessen kommt.

Ein anderes Großprojekt, das im Sommer raus kommt, ist grad fertig geworden.

Ansonsten, ich freue mich sehr auf den Frühling und hoffe, wir müssen nicht mehr so lange warten.
Hier sprießen Krokusse, Narzissen und Tulpen, Schneeglöckchen und Hyazinthen im Garten, manche blühen schon, manche noch nicht. Wie sieht es bei euch aus?

Derweil,
liebe Grüße
eure Anne B.

P.S.: Während man so Schiffe malt, schaut man sich diverse Sachen auf Youtube an. Und trifft dabei auf "Lindybeige". Kennt ihr ihn? Lange nicht mehr so gelacht.
Falls ihr ihn noch nicht kennt, hier ein Link:

https://www.youtube.com/watch?v=_pGKiOi76cI

Und ein passendes Bild dazu, das in den letzten Wochen entstand:


VIKINGS! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten